Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Ja zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9

Alle Informationen zum Volksbegehren der FREIEN WÄHLER finden Sie hier.


aus Bayern

2013 nur noch 0,3 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland -

Die falsche Europolitik der letzten Jahre ist nach Ansicht des Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Hubert Ai... [mehr] 

Weber in Brüssel überflüssig? Inhalte entscheiden! -

Starke Kommunen, solide Finanzpolitik, bessere Bildungspolitik, Stärkung von Mittelstand und ländlich... [mehr] 

Aiwanger und Werhahn fordern solide Finanzpolitik und mehr Bürgernähe in Land und Bund -

Für solide Finanzpolitik auf allen Ebenen und eine Ausrichtung der Politik an den Interessen der Bürger ... [mehr] 

Seiteninhalt

Petition für Erhalt der Volksmusik

Für den Erhalt der Volksmusik auf Bayern 1

München (FREIE WÄHLER Bayern - 12.02.2016)



Petition an den Bayerischen Landtag, die Bayerische Staatsregierung und den Bayerischen Rundfunk


Der Bayerische Rundfunk hat am Dienstag, den 02.02.2016, mitgeteilt, die Volks- und Blasmusiksendungen von Bayern 1 auf die Digitalwelle „BR Heimat“ zuverlegen. Mit analogen UKW-Radios kann man ab dem 16. Mai 2016 somit keine Volksmusik mehr hören. Viele Hörer von Bayern 1 trifft diese Entscheidung desBR hart. Gerade älteren Hörern wird damit die Möglichkeit genommen, mit analogen Geräten Volksmusik zu empfangen.

Forderung:
Wir fordern die Bayerische Staatsregierung und die Abgeordneten des Bayerischen Landtags dazu auf, in den Gremien des Bayerischen Rundfunks daraufhinzuwirken, dass die Volks- und Blasmusiksendungen im UKW-Bereich von Bayern 1 erhalten bleiben. Der Bayerische Rundfunk wird dazu aufgefordert, dieEntscheidung zurückzunehmen und die täglichen Volks- und Blasmusiksendungen auf dem UKW-Sender Bayern 1 zu erhalten.

Begründung:
Aus Sicht der Freien Wähler ist Volks- und Blasmusik ein unverzichtbarer Teil unserer bayerischen Kultur und Ausdruck der regionalen Verbundenheit. Volks- undBlasmusik sollte daher auch im analogen UKW-Bereich auf Bayern 1 weiterhin für alle zu hören sein. Die Volks- und Blasmusiksendungen auf Bayern 1 sindinsbesondere bei Senioren sehr beliebt. Diese Hörergruppe hat aber oftmals noch analoge Geräte in Betrieb. Der BR sollte daher Rücksicht auf die Interessen undMöglichkeiten seiner Hörerschaft nehmen und die täglichen Volks- und Blasmusiksendungen auch künftig auf Bayern 1 senden.

Zum Seitenanfang