Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Ja zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9

Alle Informationen zum Volksbegehren der FREIEN WÄHLER finden Sie hier.


aus Bayern

2013 nur noch 0,3 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland -

Die falsche Europolitik der letzten Jahre ist nach Ansicht des Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Hubert Ai... [mehr] 

Weber in Brüssel überflüssig? Inhalte entscheiden! -

Starke Kommunen, solide Finanzpolitik, bessere Bildungspolitik, Stärkung von Mittelstand und ländlich... [mehr] 

Aiwanger und Werhahn fordern solide Finanzpolitik und mehr Bürgernähe in Land und Bund -

Für solide Finanzpolitik auf allen Ebenen und eine Ausrichtung der Politik an den Interessen der Bürger ... [mehr] 

Seiteninhalt

Volksbegehren läuft an

Der Startschuss ist gefallen

Bruck (Der Neue Tag - 04.07.2014)

 

Der Startschuss ist gefallen. Seit dem Donnerstag können sich die Bürger in den Rathäusern des Landkreises in die Listen zum Volksbegehren der Freien Wähler eintragen. Dabei geht es um die Wahlfreiheit zwischen acht- und neunjährigem Gymnasium. Die FW argumentieren, die Möglichkeit des G9 biete Schülern wie Pädagogen mehr Freiraum, es könne dem zeitlichen und organisatorischen Druck des G8 begegnet werden. Im Vergleich zum auf Einzelfälle ausgelegten "Flexijahr" der Staatsregierung sei die Wahlfreiheit zwischen beiden Modellen wesentlich leichter zu organisieren, sind die Freien Wähler überzeugt. Die Eintragungsfrist für das Volksbegehren läuft bis 16. Juli. .

Zum Seitenanfang