Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Ja zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9

Alle Informationen zum Volksbegehren der FREIEN WÄHLER finden Sie hier.


aus Bayern

2013 nur noch 0,3 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland -

Die falsche Europolitik der letzten Jahre ist nach Ansicht des Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Hubert Ai... [mehr] 

Weber in Brüssel überflüssig? Inhalte entscheiden! -

Starke Kommunen, solide Finanzpolitik, bessere Bildungspolitik, Stärkung von Mittelstand und ländlich... [mehr] 

Aiwanger und Werhahn fordern solide Finanzpolitik und mehr Bürgernähe in Land und Bund -

Für solide Finanzpolitik auf allen Ebenen und eine Ausrichtung der Politik an den Interessen der Bürger ... [mehr] 

Seiteninhalt

Über 400 Besucher bei NT-Podiumsdiskussion

Öffentliche Podiumsdiskussion zur Landratswahl

Nabburg (Der Neue Tag - 28.02.2014)



18 Tage vor der Kommunalwahl stieß eine von der Redaktion unserer Zeitung "Der neue Tag" veranstaltete Podiumsdiskussion auf großes Interesse. Über 400 Besucher kamen dazu gestern in die Nordgauhalle. "Wer wird Landrat?" lautete das Motto des Abends, den der Leiter der NT-Lokalredaktionen im Landkreis Schwandorf, Wilhelm Amann (Dritter von rechts), zusammen mit seinem Stellvertreter Georg Köppl (links daneben) moderierte.

Auf dem Podium saßen die vier Landratskandidaten (von links): Rudolf Sommer (Grüne), Thomas Ebeling (CSU), Marianne Schieder (SPD) und Jürgen Neuber (FW) und stellten sich den Fragen der NT-Redakteure. Über die Antworten berichten wir ausführlich in unserer Wochenend-Ausgabe. Im Publikum saß auch der amtierende Landrat Volker Liedtke (SPD).

Zum Seitenanfang