Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Ja zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9

Alle Informationen zum Volksbegehren der FREIEN WÄHLER finden Sie hier.


aus Bayern

2013 nur noch 0,3 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland -

Die falsche Europolitik der letzten Jahre ist nach Ansicht des Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Hubert Ai... [mehr] 

Weber in Brüssel überflüssig? Inhalte entscheiden! -

Starke Kommunen, solide Finanzpolitik, bessere Bildungspolitik, Stärkung von Mittelstand und ländlich... [mehr] 

Aiwanger und Werhahn fordern solide Finanzpolitik und mehr Bürgernähe in Land und Bund -

Für solide Finanzpolitik auf allen Ebenen und eine Ausrichtung der Politik an den Interessen der Bürger ... [mehr] 

Seiteninhalt

Natur mit Logo und Lockruf

"Der Landkreis hat am meisten Wald und Natur"

Nabburg (Der Neue Tag - 01.03.2014)



"Dranbleiben" lautet die Marschrichtung von SPD-Kandidatin Marianne Schieder, wenn es um den Tourismus geht: Rad- und Wanderwege ausbauen, für die Weiterentwicklung der Qualität von Übernachtungsmöglichkeiten sorgen und da einfach weiterarbeiten.

Viel Entwicklungspotenzial sieht Thomas Ebeling (CSU) für den Landkreis und wehrt sich gegen ein "Weiter so!". Er möchte sein Augenmerk besonders auf ganzjährige Angebote lenken, auf übergeordnete Vermarktungsstrategien bauen und die Identität mit einem Logo untermauern.

"Es gibt diese Vermarktungsstrategien, beispielsweise beim Oberpfälzer Seenland, " kontert Jürgen Neuber (FW). Weil es viele Tagestouristen gibt, die nur kurz bleiben, findet er Ideen nach dem Vorbild der Allgäu-Karte überlegenswert, diese Ansätze gelte es weiterzutreiben.

"Der Landkreis hat mit am meisten Wald und Natur, das müssen wir bewerben", fordert Rudolf Sommer (Grüne). Über sanften Tourismus auf dieser Schiene könne man erreichen, "dass Städter, denen es gefällt, hier bei uns siedeln", spinnt er den Faden weiter, " das ist unser Pfund".

Zum Seitenanfang