Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Ja zur Wahlfreiheit zwischen G8 und G9

Alle Informationen zum Volksbegehren der FREIEN WÄHLER finden Sie hier.


aus Bayern

2013 nur noch 0,3 Prozent Wirtschaftswachstum in Deutschland -

Die falsche Europolitik der letzten Jahre ist nach Ansicht des Vorsitzenden der FREIEN WÄHLER, Hubert Ai... [mehr] 

Weber in Brüssel überflüssig? Inhalte entscheiden! -

Starke Kommunen, solide Finanzpolitik, bessere Bildungspolitik, Stärkung von Mittelstand und ländlich... [mehr] 

Aiwanger und Werhahn fordern solide Finanzpolitik und mehr Bürgernähe in Land und Bund -

Für solide Finanzpolitik auf allen Ebenen und eine Ausrichtung der Politik an den Interessen der Bürger ... [mehr] 

Seiteninhalt

Die Jugend halten

Wie dem Bevölkerungsschwund begegnet werden kann

Nabburg (Der Neue Tag - 01.03.2014)



Schreckgespenst Einwohnerschwund: Der Kreis kann für die Zukunft nur gegensteuern, "wenn wir ihn interessant machen und die Natur in den Vordergrund stellen", so Rudolf Sommer. Das könne mit zukunftsfähig wirtschaftenden Betrieben, der Ausbildung in grünen Berufen gelingen. Marianne Schieder sieht sowohl einen Ansatz in Baugebieten im Süden, die für Regensburg-Pendler interessant sind, als auch in der Unterstützung von Betrieben wie Klug und FEE, "die gute Ideen haben". Verstärkt gefördert werden soll das ehrenamtliche Engagement junger Leute: "Wer Heimat empfindet, bleibt eher".

"Wir können den Trend nicht aufhalten, nur gestalten": Thomas Ebeling setzt "auf gute Bildungsangebote, wohnortnahe Arbeitsplätze, wirtschaftliche Prosperität, und in der Freizeit muss sich was rühren". Jürgen Neuber sieht den Ansatz in guten Wohnbedingungen. Dazu müssen Förderprogramme genutzt und LAGs weiter unterstützt werden. Ebenso wichtig: "Mobilfunk und DSL".

Zum Seitenanfang