Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Jahreshauptversammlung

Die JHV findet am Mittwoch, den 15. Juni, um 19 Uhr im Gasthaus "Zum Weißen Rössl" statt

Seiteninhalt

Freie Wähler verteidigen sich

NT 21. Januar 2013

Der Artikel „Billige Wahlkampflüge“ mit Vorwürfen der Neustädter CSU-Fraktion lässt den Freien Wählern keine Ruhe. „Wenn die CSU-Mitglieder den damaligen Zeitungsbericht, der auf unserer Homepage nachzulesen ist, über die Übergabe der Unterschriften zum Erhalt des Krankenhauses genau gelesen hätten, würden sie wissen, warum wir deshalb nach München gefahren sind“, erklärte Fraktionssprecher Gerhard Steiner.

Die Freien Wähler hatten nämlich vor der Fahrt mit dem gesamten Vorstand der Kliniken AG ein eingehendes Gespräch geführt, über das auch die Presse berichtete. Da in diesem Gespräch deutlich wurde, dass die AG nicht gewillt war, von ihren Schließungsplänen abzuweichen, hätten die Freien Wähler beschlossen, nach München zu fahren.

Dort sei man keineswegs auf einen „ahnungslosen Beamten“ getroffen, wie die CSU moniert habe. Ministerialrat Jörg Haggenmüller sei ein äußerst kompetenter Ansprechpartner gewesen. Dies werde etwa durch seine Äußerungen bestätigt, wie zum Beispiel „ Wenn man die Bettenzahl in Neustadt mit der in Weiden zusammenzählt (wird aufgrund der Einhäusigkeit gemacht) und dann mit der Patientenzahl vergleicht, dann ist das stimmig.“