30.01.2018
Neujahrsempfang 2018 in Neunburg vorm Wald

Vor vollen Haus begrüßte der Neunburger Ortsvorsitzende der Freien Wähler, Stadtrat Martin Scharf die angereisten Gäste aus der ganzen Oberpfalz zum traditionellen Neujahrsempfangs des Bezirksverbandes der Freien Wähler im Historischen Schlosssaal in Neunburg.

Der Focus wurde sehr schnell auf die bevorstehenden Landtags- & Bezirkstagswahlen gelenkt. So nannte die Bezirksvorsitzende Tanja Schweiger in Ihrer Begrüßung als Themenschwerpunkte vor allem die Familienpolitik, insbesondere die Kinderbetreuung, ebenso aber auch die Seniorenbetreuung. „Vieles gelingt uns einfach besser, weil wir das Ohr an der Bevölkerung haben“ so Schweiger. MdL Joachim Hanisch mahnte in seiner Rede, dass in im ländlichen Raum noch lange keine gleichwertigen Lebensverhältnisse bestünden, was sich unter anderem beim Breitbandausbau bemerkbar mache. Auch die Thematik der Abschaffung Straßenausbaubeiträge müssen die Freien Wähler weiter vorantreiben, so Hanisch.

In die gleiche Kerbe schlug auch der Landesvorsitzende der Jungen Freien Wäher, Matthias Penkala: "Es müssen so lange Unterschriften gegen die Straßenausbausatzung gesammelt werden, bis das Thema endgültig vom Tisch sei" so den Nachwuchspolitiker.