14.11.2017
Matthias Penkala und Tobias Gotthardt besuchen den Bayerischen Hebammen Landesverband in Regensburg

Die junge Generation braucht starke Hebammen!

Die junge Generation braucht starke Hebammen - und wir Freie Wähler Bayern arbeiten dafür nachhaltig, Hand in Hand mit dem Bayerischer Hebammen Landesverband. So das Ergebnis eines Gesprächs, das Matthias Penkala, Landesvorsitzender der JFW Junge Freie Wähler Bayern gemeinsam und Tobias Gotthadt, mit Astrid Giesen, Vorsitzender des Bayer. Hebammenverbandes initiiert haben.

Wir fordern: Faire Bezahlung für Hebammen, flächendeckende Geburtshilfe, eine Aufwertung der Hebammen vor Ort in den Kommunen und Schluss mit der Blockadehaltung Bayerns bei der Akademisierung des Hebammenberufs.

Gemeinsam mit der Regensburger Landrätin und Bezirksvorsitzenden Tanja Schweiger und unserem Landesvorsitzenden Hubert Aiwanger wollen wir - wie schon im Juli klar gefordert und angestoßen - die OTH Regensburg als Modellprojekt für einen Stützpunkt der akademischen Hebammenausbildung. Wir bleiben dran!